Wippkreissäge Test oder Vergleich 2019

Das beste Wippkreissäge Produkt bzw. die besten Wippkreissägen

ll➤ Vergleiche jetzt das beste Wippkreissäge Produkt bzw. die besten Wippkreissägen miteinander und entscheide Dich für den Wippkreissäge Testsieger. Wir hoffen Dir bei der Auswahl eine Hilfe zu sein und wünschen uns, dass Du bei dem Wippkreissäge Test dass für Dich perfekte Produkt findest.


Die besten Wippkreissägen (Top 20)

Bestseller Nr. 1
Atika BWS 500 Brennholz Wippkreissäge
  • Dank der Auflagenverlängerung ist das Sägen von langen Holzstämmen kein Problem
  • Gleich lange Holzstämme können mit Hilfe des Längenanschlages bewerkstelligt werden
  • Es können Holzstämme mit bis zu ca. 180mm Ø und Scheithölzer
  • Leichte Rückführung der Wippe dank Rückholfeder
Bestseller Nr. 2
ATIKA Brennholzsäge Wippkreissäge Holzsäge BWS 700 N 400V ***NEU***
  • Hartmetallsägeblatt D=700mm, Zähnezahl 42, Aufnahmebohrung D=30mm.
  • Motorschutzschalter mit Nullspannungsauslöser, serienmäßig mit Thermoprotektor.
  • Drehstrommotor 400V ~ 50hz. Aufnahmeleistung P1(S6-20%) Drehstrom 4,5 kW, Netzsicherung 16 A träge.
  • Leerlaufdrehzahl no ca. 1380 min-1. Schnitttiefe max. ca. 240 mm.
  • Gewicht ca. 98 kg.
AngebotBestseller Nr. 3
Scheppach Wippkreissäge 700-er Set, 400 V, 4,5 kW, HS730
  • 700 mm HM-Sägeblatt
  • Stabile, verwindungssteife Stahlkonstruktion
  • Leistungsstark und bedienerfreundlich
  • Große Schnittleistungen durch leistungsstarken Motor
Bestseller Nr. 4
Hecht 8300 Wippsäge (2,8 kW, 505mm Hartmetall Sägeblatt, Schnitttiefe 170mm)
  • Hochwertiges 505mm Hartmetall Sägeblatt mit 40 Zähnen im Lieferumfang enthalten
  • Der leistungsstarke, langlebige 2800 Watt Motor ( 230 Volt ) liefert optimale Schnittleistungen
  • Die Säge kann an regulären Hausstom-Anlagen angeschlossen werden, es wird kein Kraftstrom benötigt!
  • Robustes Fahrgestell mit Rädern, so kann die Wippsäge leicht an den gewünschten Einsatzort transportiert werden
  • Auch für längere Hölzer geeignet, da eine Auflageverlängerung mitgeliefert wird.
Bestseller Nr. 5
Hecht 8220 Wippsäge Kreissäge Brennholzsäge
  • Leistungsstarker Motor
  • Sägeblatt Ø 405 mm
  • Maximaler Holzdurchmesser beträgt Ø 135 mm
  • Hoher Arbeitsschutz
  • Einfache Handhabung
Bestseller Nr. 6
Sägebock Benzin Elektro Kettensäge Kettensägebock Sägehilfe Säge-Bock mit Halterung für Kettensäge statt Wippsäge
  • BRAST Sägebock mit Kettensägenhalter, optimal zum Sägen von Holzstämmen, Kamin- und Feuerholz!
  • Sägebock mit Einspannvorrichtung für alle handelsüblichen Benzin bzw. Elektrokettensägen
  • für Rechts- und Linkshänder geeignet
  • Einfaches Einspannen der Kettensäge
  • Für alle Kettensägen geeignet wie BRAST, Stihl, Husqvarna, Dolmar
Bestseller Nr. 7
HECHT Benzin-Wippsäge 890 Kreis-Säge Brennholzsäge (Ø 700 mm Kreissägeblatt)
  • DETAILS: Nennleistung: 7,6 kW (10,3 PS) gemäß SAE J1940 [Brutto-Nennleistung gemäß der Norm SAE J 1940 (Small Engine Power and Torque Rating Procedure)] | Max. Motorleistung: 9,8 kW (13 PS) bei 3600 U/min [Maximale Motorleistung bei 3600 U/min. Nicht erriechbar im Normalbetrieb des Motors.]
  • Die Hecht Kreissäge ist mit einem riesigen Ø 700 mm Hartmetall Kreissägeblatt ausgestattet.
  • Maximaler Holzdurchmesser beträgt Ø 150 mm
  • Der Motor verfügt über eine Ölmangelabschaltautomatik und kann über einen Seilzugstarter gestartet werden.
  • Dank Benzinmotor ist diese Wippkreissäge unabhängig vom Stromnetz und somit praktisch an jedem Ort einsetzbar, ein leichter Transport ist durch das Fahrwerk überall möglich.
Bestseller Nr. 8
ATIKA Wippkreissäge BWS 400
  • Dank der Auflagenverlägerung ist das Sägen von langen Hozstämmen kein Problem
  • Gleich lange Holzstämme könne mit Hilfe des Längenanschlags bewerkstelligt werden
  • Es können Hozstämme mit bit zu ca. 120mm Ø durchtrennt werden
  • Leichte Rückführung der Wippe dank Rückholfeder
Bestseller Nr. 9
WIPPSÄGE GWS 700 HM-2
  • Hartmellsgeblatt
  • Anschluss: 400 V~50 Hz
  • Motorleistung: 5,2 kW (F) : S6/40%
  • Motordrehzahl: 1420 min-1
  • Sgeblattbremse: elektronisch
Bestseller Nr. 10
Güde Wippsäge GWS 401 ECO inklusive 400 mm Sägeblatt
  • Bei der Wippsäge GWS 401 ECO von Güde handelt es sich um eine kompakte Brennholzsäge mit einer Leistung von 2,2 kW und einer Motordrehzahl von 2860 U/min.
  • Der Durchmesser des HM-Sägeblattes beträgt 400 mm die Sägeblattbohrung 30 mm.
  • Die Schnittleistung im Doppelschnitt beträgt bei der GWS 401 ECO nur 125 mm. Der Auszug der Wippenverlängerung beträgt 600 mm und ist verstellbar.
  • Bei Nichtgebrauch kannst du die Wippsäge durch das Klappgestell platzsparend aufbewahren.
  • Maße (BxTxH): ca. 95,5 x 83 x 100,4 cm

Wippkreissäge Testsieger

Aktuell wurde kein Wippkreissäge Testsieger ernannt.


Das beste Wippkreissäge Produkt

Bestseller Nr. 1
Atika BWS 500 Brennholz Wippkreissäge
  • Dank der Auflagenverlängerung ist das Sägen von langen Holzstämmen kein Problem
  • Gleich lange Holzstämme können mit Hilfe des Längenanschlages bewerkstelligt werden
  • Es können Holzstämme mit bis zu ca. 180mm Ø und Scheithölzer
  • Leichte Rückführung der Wippe dank Rückholfeder

Checkliste für den Kauf von Wippkreissägen

  • Welche Größe ist die beste bei Wippkreissägen?
  • Gibt es Hersteller oder Marken, die besonders empfehlenswert für Wippkreissägen sind?
  • Was kosten Wippkreissägen?
  • Aufwand für eventuelle Pflege und Säuberung – Benötigen sie Extras, die sie eventuell gleich mitbestellen möchten?
  • Material: hochwertige Verarbeitung spiegelt sich im Preis wieder, hält jedoch meistens auch länger.
  • Abhängig vom Wippkreissäge-Material kann auch das Gewicht dadurch beeinflusst werden.
  • Wie schneiden Wippkreissäge-Produkte in anderen Tests ab und welche Bewertung gab es von der Stiftung Warentest?

    Fazit im Test

    Ganz klar sind vor allem bei Wippkreissägen einige Punkte zu beachten. Sei es das Material oder die Größe bzw. der mögliche Pflegeaufwand. Dennoch sollten auch die oben aufgeführten Aspekte nicht außer Acht gelassen werden. Wippkreissäge-Angebote, Bestenlisten aber auch Neuerscheinungen sehen sie stets auf unserer Seite.

  • Schreibe einen Kommentar